Aktionsaufrufe: Klima schützen – Hambacher Wald retten – RWE stoppen!

Zeig RWE die Rote Karte!

Liebe Klimaschützer*innen,
der Klimaschutz bestimmt leider nicht mehr die politische Agenda, weshalb es umso wichtiger ist, nicht im Widerstand nachzulassen.
Kurzfristig möchte ich euch auf diesem Wege deshalb an zwei Aktionen erinnern:
Bereits für morgen ruft ein Bündnis aus 17 Verbänden, Organisationen und Initiativen unter dem Motto „Zeig RWE die Rote Karte“ zu einer Aktion anlässlich der RWE-Hauptversammlung in Essen auf. Am kommenden Sonntag heißt es dann im Rahmen eines Braunkohlen-Aktionstages „Wälder bewahren, Klima schützen, Stadtluft entgiften!“.
Wir hoffen, Ihr seid möglichst zahlreich dabei!
Herzliche Grüße
Dirk Jansen

Zeig RWE die Rote Karte! zukunft-statt-braunkohle.de

Donnerstag, 26. April 2018, ab 8.30 Uhr vor der Grugahalle Essen

ab 13 Uhr vor dem Hbf/Hauptpost Essen

Mit einer Menschenkette und kreativen Aktionen empfangen wir die Aktionär*innen. Für alle, die nicht am Morgen dabei sein können, besteht auch noch später die Möglichkeit, gegen die RWE-Geschäftspolitik zu protestieren.
mehr Infos: zukunft-statt-braunkohle.de

Wälder bewahren, Klima schützen, Stadtluft entgiften!

Am Sonntag, den 29. April, sammeln wir uns am Hambacher Wald und bilden den Regenbogen des Widerstandes: Gegen die Braunkohle, für die Bewahrung des Waldes und für globalen Klimaschutz. Von Aachen & Köln starten Fahrraddemos zum Hambacher Wald.
mehr Infos zukunft-statt-braunkohle.de

Folge uns auf Facebook und Twitter

Aktionsbündnis „Zukunft statt Braunkohle“, c/o BUND NRW e.V., Merowingerstr. 88, D-40225 Düsseldorf
zukunft-statt-braunkohle.de


0 Antworten auf „Aktionsaufrufe: Klima schützen – Hambacher Wald retten – RWE stoppen!“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


acht + = zwölf