Tausende Menschen beim Hambacher Forst

nach rodungsstop:

50.000 Menschen kamen zur Großdemo - doch dem Wald selbst wurde heute nicht geholfen</p>
<p>Der Freitag war ein schwarzer Tag für RWE: Erst stoppte das OVG Münster das Rodungsvorhaben im Hambacher Forst für unbestimmte Zeit - und dann kippte das VG Aachen auch noch das kurz zuvor von der Polizei erwirkte Demonstrationsverbot. Zugleich sackte die RWE-Aktie um mehr als acht Prozent ab.</p>
<p>Für die Kohlegegner und Umweltaktivisten hingegen wurde es ein Tag der Freude. Am Samstag kamen Zehntausende in den kleinen Ort Buir. Die Veranstalter sprachen am Mittag von 50.000 Teilnehmern. Auf einer Wiese unmittelbar vor dem Wald wurde eine mehrstündige Kundgebung abgehalten, bei der auch die Band Revolverheld auftrat..

…volksfeststimmung… gänsehautgefühl…

…viele ziehen durch den Wald, nicht-wenige bauen wieder Barrikaden u einige neue Baumhäuser…
-> #hambibleibt, @HambiBleibt

u auch heute wieder: Waldspaziergang!


0 Antworten auf „Tausende Menschen beim Hambacher Forst“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun + eins =