Fertigmacher gesucht: Welches Unternehmen wollen Sie für Freitag, den 13. vorschlagen?<br />
Der 13. September 2019 ist ein Schwarzer Freitag. An diesem Tag wird die aktion./.arbeitsunrecht zusammen mit Unterstützer_innen in ganz Deutschland Protestaktionen gegen Horror-Jobs und schikanöse Unternehmen durchführen. Wir rufen die arbeitende Bevölkerung zum Widerstand auf: Gegen Union Buster, Fertigmacher, Betriebsratsfresser, Lohndrücker und skrupellose Profit-Maximierer!<br />
Vorgeschlagen als Kandidaten für den Schwarzen #Freitag13 im September sind bisher:<br />
Amazon, AmRest (Starbucks, KFC, Pizza Hut, Burger King u.v.m.), Auftraggeber von Erdbeer- und Spargelverkäufer*innen, CFM Charité Facility Management, Dennree (Großhandel mit Biomarkt-Kette Denn´s), Deutsche Bahn, DHL, Laborkette Eurofins Food, Flixmobility (Flixbus und Flixtrain), Essenslieferanten Foodora und Lieferando, Humboldt Universität Berlin und Technische Universität (TU) Berlin, Müller Ltd.&Co.KG Drogeriemärkte, Prüm Türenwerk Weinsheim, Real GmbH | Metro AG, Terra Nova e.V.  Ochtrup<br />
Bitte ergänzen Sie diese Vorschläge mit Links und eigenen Vorschlägen!<br />
Nennen Sie uns Gewerkschaftsfeinde und Betriebsratsfresser!<br />
Mit dem Aktionstag am 13. September 2019 wollen wir die Schattenseiten der deutschen Arbeitswelt beleuchten, das Image von Konzernen gerade rücken und öffentlichen Druck auf üble Unternehmer ausüben. Der Aktionstag findet am 13. September 2019 zum achten mal statt (#Freitag13: Was bisher geschah).<br />
Unser Ziel ist es, Beschäftigte, Gewerkschafter*innen und Betriebsratsmitglieder zu unterstützen, die am Arbeitsplatz auf unzumutbare Weise unter Druck gesetzt werden.<br />
Jetzt sind Sie gefragt:<br />
Welcher Arbeitgeber hätte Ärger verdient?<br />
Warum genau? Was ist passiert?<br />
Wer sind die Fertigmacher? Welche Anwälte & Unternehmensberater waren beteiligt?<br />
Wurden weitere Spezialisten hinzu gezogen (Detekteien, PR, Mediation etc.)?<br />
Gibt es Berichte (Zeitung, Blogs, Facebook, Gewerkschaftsmedien)?
-> arbeitsunrecht.de/freitag13-toennies-hochschul-industrie-und-buse-heberer-fromm-nominiert/


0 Antworten auf „“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sechs + sieben =