Ausstellung „Hiroshima, Nagasaki“ 1.-12.7.19, Düren

aus email:

Sehr geehrte Damen und Herren,

mehr als 70 Jahre sind vergangen, als über Hiroshima und Nagasaki Atombomben abgeworfen wurden. Die deutsche Sektion der internationalen Ärzte zur Verhütung des Atomkrieges (IPPNW) setzt sich für friedliche Konfliktbewältigung ein, für Abschaffung von Atomwaffen und Atomenergie und für eine Medizin in sozialer Verantwortung.

Mit ihrer Ausstellung „Hiroshima, Nagasaki“ beschreibt IPPNW die Folgen der beiden Atombombenabwürfe 1945. Damit sich die Schrecken von Hiroshima und Nagasaki niemals wiederholen unterstützen sie Menschen, die sich in aller Welt für eine atomwaffenfreie Welt engagieren.

Auf Anregung der FriedensGruppeDüren wird Ausstellung von Montag, den 01.07.2019 bis Freitag den 12.07.2019 im Rathaus zu sehen sein.

Zur Eröffnung der Ausstellung lade ich Sie ganz herzlich ein für Mittwoch, den 03. Juli 2019, 15:00 Uhr, in das Foyer des Rathauses, Kaiserplatz 2-4,52349 Düren.

Mit solidarischen Grüßen
i.A. der FriedensGruppeDüren
Heiner


0 Antworten auf „Ausstellung „Hiroshima, Nagasaki“ 1.-12.7.19, Düren“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


zwei × = vier