Erster Aktionstag “Gemeinschaftlicher Widerstand!” am 28.11. – G20-Gipfel 2017

27.11.20 aktualisiert: -> PM-verdi-Jugend
Aufruf<br />
Deutsch * English * Italiano * Español * Français<br />
Tag X – Gemeinschaftlicher Widerstand<br />
Dezentraler Aktionstag gegen Repression<br />
am Samstag vor dem Prozessauftakt zu den G20-Protesten am Rondenbarg<br />
Im Juli 2017 haben wir uns international und spektrenübergreifend zu Zehntausenden nach Hamburg aufgemacht, um lautstark und entschlossen gegen das Gipfeltreffen der zwanzig wirtschaftlich und politisch mächtigsten Staaten der Welt zu protestieren. Wie bei anderen Zusammenkünften bürgerlicher Regierungen, autoritärer Regime und kriegsführender Militärblöcke haben wir es nicht hingenommen, dass sie ungestört ihre wirtschaftlichen und geopolitischen Interessen aushandeln können. Wir sind auf die Straße gegangen gegen die kapitalistischen Verhältnisse, die auf Unterdrückung und Ausbeutung beruhen und für den Tod von Millionen Menschen verantwortlich sind.</p>
<p>Wir sind dem Treffen der G20 entschlossen entgegengetreten. Wir haben uns dabei weder von Verbotszonen noch von massiver Polizeigewalt abschrecken lassen. Wir haben und werden weiterhin gemeinsam unsere Kämpfe für eine klassenlose, antikapitalistische Gesellschaft ohne Patriarchat, Rassismus, Faschismus und Klimakrise auf die Straße tragen...


0 Antworten auf „Erster Aktionstag “Gemeinschaftlicher Widerstand!” am 28.11. – G20-Gipfel 2017“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


fünf × vier =