Archiv der Kategorie 'Garten'

Baumpflanzaktion im Hambi 13.10.19

aus emehl:

Baumpflanzaktion im Hambacher Forst am 13.10.19 um 11.30 Uhr

Liebe Klima- und Hambibewegte,

wir planen gerade eine Pflanzaktion am Hambacher Forst beim Waldspaziergang am 13.10.19 um 11.30. Weitere Infos findet ihr im Flyertext unten oder beim Facebookevent: facebook.com/events/697249790793921

Bitte verbreitet diese Nachricht weiter. (mehr…)

Freitag 02.08. Einweihungsfeier unserer Thermosiphon-Anlage

Thermosiphon-Anlage (mehr…)

by2020weriseup.net: Registration + Recap of the lastest European Strategy Call

aus email: Dear all, we‘d like to announce that registration for the next By2020 meeting, taking place from the 17th until the 20th of August at the climate camp in the Rhineland, is now open: kound.de/NaAk/By2020WeRiseUp/anmelden.html (mehr…)

Dortmund: Evang. Kirchentag: 19.-23.6.19

kirchentag.de/../programmuebersicht
hmmm. von dort bis zur grube wärs nicht weit…!!!
-mensch wird ja mal träumen dürfen…-
kirchentag.de/../programmuebersicht

Pflanzen & Kräuter Bestimmung

Ankündigung: Veranstaltungen:


Pflanzen & Kräuter Bestimmung

So 17.März WAA Garten & Umgebung
So 14.April Hambacher Forst
So 12.Mai WAA Garten & Umgebung
Jeweils um 13.00

Die Veranstaltungen sind auf Spendenbasis.

Wer teilnehmen möchte am besten mit Termin bei @WAADueren auf Twitter oder per Mail PflanzenkurseWAA@web.de melden, damit wir ungefähr wissen mit wievielen Teilnehmern zu rechnen ist.

„Die Pfarre muss den Verkauf der Kirchen stoppen!“

aus einem email:

Erkelenz. Das Bündnis „Alle Dörfer Bleiben“ und die Kampagne „Kirchen im Dorf lassen!“ rufen für Sonntag, den 6. Januar ab 9 Uhr zu einer Mahnwache vor der St.-Lambertus-Kirche in Erkelenz auf. Anlass ist der erste Jahrestag der Zerstörung des Immerather Doms, welcher am 8. Januar 2018 vom Energiekonzern RWE abgerissen wurde. Sie protestieren damit auch gegen den Abriss weiterer Kirchen und Dörfer, die in den nächsten Jahren den Braunkohle-Tagebauen zum Opfer fallen sollen. Für die kommenden Monate sind weitere Protestveranstaltungen angekündigt. (mehr…)

Video der Fuchsbau-Räumung

fressebuch..story.php?story_fbid=…

wichtig: Euratom Revision /Auflösung, Demokratisierung der EU

Anfang der weitergeleiteten Nachricht:
Betreff: Euratom Revision /Auflösung, Demokratisierung der EU
Datum: 10. Dezember 2018 um 23:41:01 MEZ
An: chainehumaine.fr@gmx.com Kopie: antiatom-initiativen@lists.nadir.org
Hier die konsequente Weiterentwicklung der Petition, alles gute kommt gerade aus Frankreich: http://tdem.eu/de/221-2 (mehr…)

may the forst be with you


-> https://vimeo.com/286849197
+…
+ Zusammen gegen die alte Welt! Komm in die Hambacher Forst Besetzung!
+ Together against the old world! Join the Hambacher Forst Occupation!
+ Ensemble contre le vieux monde! Rejoignez le Hambacher Forst Occupation!
+ Juntos contra el viejo mundo! ¡Únete a la ocupación de Hambacher Forst!
+ Spolu proti starého světa! Připojte se do hambašského lese!
+ …

*Polizei stiehlt Gartenlaube*


aus einem email:

*Einsatz im Rahmen des Klimacamps zeigt Grenzen der Rechtsstaatlichkeit*

Raststätte Bedburger Land West. Samstag Abend hat die Polizei auf der Autobahn A61 mit 100 Beamt*innen eine Gartenlaube von Klima-Aktiven beschlagnahmt. Man habe verhindern wollen, dass damit eine Ordnungswidrigkeit im Rahmen des Landesforstgesetzes begangen werden könnte. Tatsächlich hatte das Klimacamp am Freitag in einer Pressemitteilung verkündet, dass auf dem Camp „ein neues Baumhaus für die Besetzer*innen des Hambacher Forsts gebaut“ werde.
(mehr…)

8 Jahre juristischer Kampf: Kletteraktivistin gewinnt Verfassungsbeschwerden und Klagen gegen die Bundespolizei

Von Eichhörnchen

Dezember 2010, nahe Lubmin: Die in Lüneburg lebende Kletteraktivistin Cécile Lecomte demonstriert in einem Baum kletternd mit weiteren Robin Wood Aktivist*innen gegen den nahenden CASTOR-Transport nach Lubmin an der Bahnstrecke. Die Bundespolizei räumt die Aktivist*innen, nach 3 Stunden ist Cécile Lecomte wieder unten. Sie wird in Gewahrsam genommen und erst nach 8 Stunden frei gelassen. Nicht ohne in der Gefangenensammelstelle aus Protest gegen ihr Festhalten ohne richterliche Anordnung an der Wand hoch geklettert zu sein.

Cécile Lecomte klagt anschließend gegen die Maßnahme. Es folgt eine jahrelange zähe juristische Auseinandersetzung um die Rechtmäßigkeit der polizeilichen Maßnahmen. Die Aktivistin kämpft bis vor dem Bundesverfassungsgericht, wo sie sich selbst verteidigt – und gewinnt…

-> scharf-links.de/…

ZUSAMMENHALTEN STATT DÖRFErweGBAGGERN

Bereits zum neunten Mal findet 2018 im Rheinischen Revier das Klimacamp statt. Wir laden Sie herzlich ein, daran teilzunehmen - vom 11.-22. August!<br />
Nachdem sich über die letzten Jahre der Austausch zwischen Anwohnenden, Beschäftigten von RWE und dem Klimacamp bereits intensiviert hat, wird das diesjährige Camp erstmals zusammen mit Menschen aus der Region vorbereitet – und richtet sich insbesondere auch an Sie.<br />
Sie sind eingeladen, Ideen zu entwickeln, wie das Rheinland der Zukunft aussehen kann – sozial gerecht und ohne Kohle- strom. Dafür möchten wir mit dem Camp einen Raum schaffen. Angesichts der aktuellen Bundespolitik glauben wir, dass es besonders wichtig ist, dass die Menschen hier vor Ort sich Gehör verschaffen: Denn die Regierung lagert die Diskussion über den Kohleausstieg in die Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ aus. Dort sind die Interessen der Konzerne weitaus stärker vertreten als die der Betroffenen.<br />
Kommen Sie auf das Klimacamp, für einen kurzen Besuch oder die ganze Woche – wir freuen uns auf Sie!

-> klimacamp-im-rheinland.de