Archiv der Kategorie 'Tierrechte'

Auf zum Protest gegen den CHIO in Aachen

https://scontent-fra3-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xpf1/v/t1.0-9/10427216_1402896086694833_8775952410305761429_n.jpg?oh=36f2d9a1759c00be21c72b9d6eaa4e03&oe=55C3D565
Heute schon was vor? Wir möchten gemeinsam mit euch am heutigen Tag den 30. Mai 2015 in Aachen ein Zeichen gegen die Unterdrückung von Pferden, anderen nicht-menschlichen sowie menschlichen Tieren setzen.
Durch den Protest gegen den CHIO, verschaffen wir eine Plattform um gemeinsam eine Veränderung in unserem Bewusstsein zu ermöglichen. Menschen, Pferde, Kühe, Hühner, Schweine, wir alle können Schmerz und Leid empfinden und möchten eigenständige erfüllte Leben haben. Darum ist uns sehr wichtig, dass die Demo nicht nur für die Rechte von Pferden stattfinden wird, sondern für die Rechte von allen Tieren, Menschen mit eingeschlossen.
Wir rufen alle dazu auf, uns beim Protest gegen den CHIO zu unterstützen. (mehr…)

CHIO Aachen – Tierquälerei sponsored by RWE

CHIO Stadion in Aachen
Quelle:hambacherforst.blogsport.deVon: Kim
geklaut von: Pegasus-Kampagne, Tierrechte Aachen

Vom 29.-31. Mai 2015 trifft sich wieder einmal die Reit“sport“ Elite zum, wie sie es nennen, „Weltfest des Pferdesports“ in Aachen, genannt CHIO (Concours Hippique International Officiel). Unter den Sponsoren findet sich auch RWE. Warum es menschen gibt, die dagegen am 30.Mai demonstrieren wollen und was sie an dem Event auszusetzten haben erfahrt ihr im folgenden Text.

(mehr…)